Meridianbahnen (TCM-Meridiane) naturwissenschaflich nachgewiesen

prosinnvollefreiheit

Wissenschaftlicher Nachweis der Meridianbahnen

Lt. chinesischer Medizin gibt es im Körper verschiedenste Energiebahnen, die als Meridiane bezeichnet werden. Der Energiefluß in diesen Bahnen ist für die Gesundheit von größter Bedeutung. Kommt es zu Stauungen, auch als „Blockaden“ bezeichnet – also zu Stockungen im Energiefluß – so entstehen Disbalancen und Krankheiten.

Meridiane sind als elektrisch leitfähige Strombahnen im Menschen nachgewiesen.

<<Arbeit mit Meridianen. Sushumna, Chitrini, Sheng-Mo, “Mikrokosmische Umlaufbahn”, Zentralmeridian>>

<<Meridiane sind unter anderem durch ihre im Vergleich zum umgebenden Körpergewebe erhöhte elektrische Leitfähigkeit erkennbar.>>

Quelle: http://oekopsychologie.swami-center.org/mikrokosmische-umlaufbahn.shtml

<<Das elektrische Gleichtrom-Stimulierungssystem>>
<<Das Selbstheilungssystem
Der menschliche Körper verfügt über ein Selbstheilungssystem. Kernpunkt von diesem System ist das von Dr. Robert O. Becker 1993 beschriebene, elektrische Gleichstrom-Steuerungssystem, das neben dem bekanten [sic!] neuronalen Nervensystem existiert und weitgehend für die Steuerung der Wachstumsprozesse, der Heilung und des rhythmischen Ablaufes der Körperfunktionen mitverantwortlich ist. Dieses Gleichstromsystem steht in enger Verbindung zum Immunsystem und zu den…

Ursprünglichen Post anzeigen 768 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s