Manipulation und Mind Control VIII – Kultur, Religion und Erziehung als Basis-Mindcontrol

Zum Schutz vor Manipulation und zur Selbstreflexion – Wer und was hat mich wie geprägt?
Zu wessen Nutzen und zu wessen Schaden ist das?
Ist das gut für mich?
Soll dies meine Freiheit und meine Entwicklung fördern, oder mich einschränken und kontrollierbar machen?
Will mich irgendjemand durch bestimmte Manipulations- und Prägungstechniken am Erkennen von etwas bestimmten verhindern?
Was steckt hinter Kultur, Religion und Erziehung? Wie weit bin ich daran gebunden?

prosinnvollefreiheit

Das Basis-Mindcontrol durch Kultur, Religion und Erziehung

Der Begriff Mind Control, also Bewußtseinskontrolle/-steuerung, Geistkontrolle/-steuerung, – und zwar jeweils von außen her – wird meines Wissens heutzutage die Verwendung von Mitteln, Technologie und Wegen zur Manipulation, „Fernsteuerung“/Fernbeeinflussung und Fremdbeherrschung von Menschen verstanden. Es ist ein relativ junger Begriff.

Solche Mittel können sein:

Der Begriff stammt meines Wissens aus dem 20. Jahrhundert.

Es stellt sich die Frage, ob der Mensch nicht schon viel länger in gewisser Weise (fern-) gesteuert und manipuliert wird. Wenn man sich mit dieser Thematik beschäftigt…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.954 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s