Freispruch für den Hellseher Alois Irlmaier im „Gaukler-Prozess“ – kompletter Text der Urteilsbegründung

Grenzwissenschaftler.wordpress.com

Kürzlich berichtete dieser Blog ja bereits von unglaublich oft zutreffenden Vorhersagen eines Sehers aus Bayern zur Mitte des letztes Jahrhunderts – konkret ging es in dem Beitrag um Irlmaiers Vorzeichen des 3. Weltkrieges und einer abgleichenden Analyse der heutigen Verhältnisse, wonach die Ereigniskette des kommenden Weltkrieges bisher ausnahmslos eingetroffen scheint (ein von niemandem erwarteter blitzkriegsartiger Überfall der Russen über Nacht nach Westeuropa markiert den unmittelbaren Beginn des 3. Weltkrieges nach Irlmaier).

In diesem Blogartikel verwies ich auch auf ein erstaunliches Urteil durch ein deutsches Gericht, das Alois Irlmaier im sog. „Gaukler-Prozess“ freisprach, da die erdrückende Mehrheit der Zeugen als hinreichender Indiz für dessen Sehergabe gelten und „der Angeklagte somit nicht als Gaukler zu bezeichnen“ sei. Ohnehin wäre nach Auffassung des Richters die Frage über Prophezeiungen „allgemein als ein Grenzbereich der Wissenschaft anerkannt, der dem menschlichen Erkenntnisvermögen noch teilweise entrückt ist.“ Das Urteil schließt mit den Worten:

„Die Vernehmung der Zeugen Himpel, Stadler…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.762 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s