Erneut gewalttätige und anwachsende Unruhen in Frankreich – Feb. 2017

Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung! Für fremde Inhalte wird wie immer weder Garantie für irgendwas (z. B. realistische Abbildung der Wahrheit) noch irgendeine Haftung übernommen. Dieser Artikel besteht ausschließlich aus fremden Inhalten und dient nur dem Zwecke der persönlichen Forschung durch die Betrachter der Videos, die dies aus freien Stücken und auf eigene Verantwortung tun. Ein Beitrag zu Ihrer Meinungsbildung… Weitere eigene Recherchen dazu werden empfohlen. Und machen Sie sich Gedanken auf ev. Auswirkungen auf Ihre eigene Lebensumgebung!

 

„Pulverfass Banlieue: „Ein Funke reicht, und die Krawalle erfassen ganz Frankreich““

Montag, 20.02.2017, 20:55

Nachdem ein farbiger Franzose von Polizisten offenbar misshandelt wurde, brennen in Paris wieder die Vorstädte. Die Gefahr, dass sich die Unruhen der Banlieues von 2005 wiederholen, sind groß, meint Frankreich-Experte Dominik Grillmayer. „Ein Funke reicht, und die Krawalle könnten ganz Frankreich erfassen.“

http://www.focus.de/politik/ausland/fn-schuert-stimmung-gegen-migranten-eskalation-droht-krawalle-in-den-banlieues-koennten-ganz-frankreich-erfassen_id_6674864.html

 

„Frankreich im Bürgerkrieg: Merkel-Migranten an vorderster Front“

19. Februar 2017

„Frankreich in Kriegsrecht und Bürgerkrieg. Der Aufstand tausender gewalttätiger Migranten hat sich auf über 20 Städte ausgeweitet. Mittlerweile sind 125.000 Soldaten, die Hälfte der Armee, auf die eigenen Straßen abkommandiert. Zudem sind die Regeln für den Schusswaffengebrauch der Sicherheitskräfte gelockert worden.“

https://www.contra-magazin.com/2017/02/frankreich-im-buergerkrieg-merkel-migranten-an-vorderster-front/

 

 

 

Video „Bürgerkrieg in 5 Pariser Vororten Ausbreitung befürchtet Anwohner sollen zu Hause bleiben“

URL: https://www.youtube.com/watch?v=JT-zWuexUqk

 

Video „Warum uns die Aufstände in Paris / Paris Riots 2017 interessieren sollten ..“

URL: https://www.youtube.com/watch?v=WuvuXnsjfSY

 

Video „Frankreich: Die Unruhen haben die Pariser Innenstadt erreicht“

URL: https://www.youtube.com/watch?v=E_EaFIpVHqo

 

Video „Paris is Burning – The City of Love Bleeding Love 2017“

URL: https://www.youtube.com/watch?v=8TjlB4p8DbA

 

Video „Bürgerkrieg in ganz Frankreich! Moslems wollen Herrschaft! Es geht los! Siehe Videobeschreibung!!!!!“

URL: https://www.youtube.com/watch?v=cHd1yASPrzQ

 

Video „Aktuelle Bilder aus Frankreich ! Ab morgen auch bei uns im Kino ! Flüchtlingshorden bedanken sich“

URL: https://www.youtube.com/watch?v=Cw_ff3TTpLU

 

 

(Alle Links funktionstauglich am 20.02.2017.)

Advertisements

Der Dritte Weltkrieg – Schlachtfeld Europa ?

<<11.02.2015

Der Dritte Weltkrieg – Schlachtfeld Europa
Peter Orzechowski

Noch vor wenigen Monaten haben mich viele für verrückt erklärt: Krieg in der Ukraine ja, aber Krieg in Europa oder sogar in Deutschland – das war so weit weg wie der Neoliberalismus vom Sozialstaat. Aber nun haben es sogar die Schönbeter kapiert: Der militärisch-industrielle Komplex des Westens will unbedingt Putin stürzen und sich Russland einverleiben.>>

Quelle: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/peter-orzechowski/der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa.html

 

<<Kriegsgefahr in Europa – Droht ein 3. Weltkrieg oder ist er bereits im Beginnen begriffen?>> – <<Prophezeiungen zum 3. Weltkrieg.>> –> Ist davon bereits etwas eingetreten?

Quelle: https://volksschutznachrichten.wordpress.com/2015/02/24/prophezeiungen-zum-3-weltkrieg-ist-davon-bereits-etwas-eingetreten/

 

(Alle Links tauglich am 16.03.2015.)

 

Direkte Demokratie ist Volksmacht ! – DDI – Direkte Demokratie Initiative in Österreich

DIREKTE DEMOKRATIE IST VOLKSMACHT !!!

 

Geben wir die Macht dort hin wo sie hingehört – weg von Eliten oder (gekauften oder manipulierten?) Politikern – hin zum Volk – der einzige zu berechtigende Souverän in einem Land!

 

Das Volk – der einzige, der der Souverän sein KANN in einer DEMOKRATIE.

 

DAS VOLK – DER EINZIGE ZU BERECHTIGENDE SOUVERÄN IN EINEM LAND!

 

prosinnvollefreiheit

Ein Informationsblatt der „Direkte Demokratie Initiative“. Die Adresse der Organisation (und Urheber) ist im 2. Link zu sehen.

Unterschriftenliste

Erläuterung und Anschrift

Homepage der DDI

DDI

Link zum Logo: http://www.direkte-demokratie-initiative.at/direktedemokratieinitiative.png

ENDE der Informationen zur Direkten Demokratie Initiative.

Hier weitere Informationen zur Thematik direkte Demokratie unabhängig von den konkreten Zielen der oben genannten Organisation:

Direkte Demokratie – Rohkonzept

In der zweiten Hälfte dieses Artikels finden Sie Informationen zur direkten Demokratie in der Schweiz (ab der Überschrift „DIE SCHWEIZER UND IHRE VOLKSMACHT“.

Bewertung der Ausprägung bzw. des Mangels an Demokratie

Die andere Seite: Demokratiegefährdung, Demokratieentwertung und Demokratieabschaffung:

EU-Wahl – Was wählen wir da überhaupt?

Demokratiedefizit in der EU

War wäre (direkte) Demokratie ohne freien Willen und in einem Überwachungsstaat wert?

Abschließend:

DIREKTE DEMOKRATIE IST VOLKSMACHT !

(Alle Links tauglich am 02.03.2015.)

Ursprünglichen Post anzeigen

Analyse zur Ausprägung der Demokratie in der EU (Europäischen Union)

prosinnvollefreiheit

Gewählt wird im Mai 2014 zum Europäische Parlament, das sowieso nur bedingt Macht hat in der EU. Es hat in vielen Punkten das Recht Gesetzesvorschläge, die die nicht gewählte Europäische Kommission ausgearbeitet hat, abzulehnen. Aber dies ist nicht einmal bei allen Varianten, die EU-weit Gesetzeskraft erlangen können, der Fall. Gestaltet und formuliert werden die Gesetze durch die nicht gewählte Europäische Kommission.

<<Die Mitglieder der Kommission der Europäischen Union, die „EU-Kommissare“, werden von den Regierungen der EU-Staaten nominiert und vom Europäischen Parlament bestätigt. >>

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Kommission

Die EU-Kommissare sind also nicht durch das jeweilige Volk gewählt.

<<Hahn: „Wahlergebnis für Kommissar-Frage bedeutungslos“>>

<<Der Wahl zum Europäischen Parlament am 25. Mai stehe er gelassen gegenüber. […] Doch habe ohnehin nicht nur die stimmstärkste Partei ein Anrecht, den EU-Kommissar zu stellen: „Es gibt hier keine rechtlichen Bestimmungen. Das Wahlergebnis ist also für diese Frage grundsätzlich nicht von Bedeutung.“>>

<<Auf die immer wiederkehrende Diskussion…

Ursprünglichen Post anzeigen 804 weitere Wörter